Huf des Monats


Huf des Monats April 2009

Huf des Monats April 2009

Was ist hier falsch?


Huf des Monats-Mai 2009

Huf des Monats Mai 2009

Der Versuch "in eigener Regie" auf Barhuf umzustellen.


Huf des Monats-Juni 2009

Huf des Monats Juni 2009

Bei der Stellung dieses Pferdes wurde uns mitgeteilt, dass es sich um einen Geburtsfehler handle...


Huf des Monats-Juli 2009

Huf des Monats Juli 2009

Auch Eselhufe bedürfen der Pflege und müssen regelmässig ausgeschnitten werden!


Huf des Monats-August 2009

Huf des Monats August 2009

Ein Hufrehe-Huf. Man beachte wie steil das Hufbein in der Hornkapsel steht!


Huf des Monats-September 2009

Huf des Monats September 2009

Hufrehehuf mit stark eingekürzter Zehe. Das Pferd läuft problemlos!


Huf des Monats- Iktober 2009

Huf des Monats Oktober 2009

Hufrehehuf mit eingekürzter Zehe im Gegenlicht - man beachte die Weisse Linie - die Schmerzen im akuten Zustand lassen sich nur erahnen!


Huf des Monats-November 2009

Huf des Monats November 2009

...schlichtweg ungepflegt. Gut zu beobachten die lange und breite Zehe im Gegensatz zu den dünnen Tragwänden. Das Pferd bewegte sich schlecht und hat so nie die Möglichkeit Höhe zu gewinnen. Sohle und Strahl werden fortlaufend zusammengequetscht!


Huf des Monats- Dezember 2009

Huf des Monats Dezember 2009

Hochgradige Hufrehe:
vorne links 25°, vorne rechts 45° !!!
Die entsprechenden Röntgenbilder haben wir unter "Röntgenbilder" eingestellt.


Huf des Monats-Januar 2010

Huf des Monats Januar 2010

Typischer Umformungshuf nach durchstandener Hufrehe. Er erscheint für den Laien als unmöglicher Huf - es ist jedoch alles im grünen Bereich und das Pferd bewegt sich einwandfrei. In 3-4 Monaten werden keinerlei Hufreheanzeichen mehr festgestellt werden können!


Huf des Monats Januar 2010 (Ergänzung)

Huf des Monats Januar 2010 (Ergänzung)

Der gleiche Huf Ende Juni 2010. Glatte Oberfläche, gute Trachenhöhe, kurze Zehe!
Das Pferd geht einwandfrei und kann der Besitzerin übergeben werden.


Huf des Monats Februar 2010

Huf des Monats Februar 2010

Hochgradige Hufrehe. Das Pferd läuft nur noch auf der Sohle! Die Tragwände werden weggehebelt und der Strahl im höchsten Masse gequetscht!


Huf des Monats März 2010

Huf des Monats März 2010

Auch so sollte es nicht sein!


Huf des Monats April 2010

Huf des Monats April 2010

"Etwas aus der Form gekommen...."


Huf des Monats Mai 2010

Huf des Monats Mai 2010

Auch diese Hufe sind etwas aus dem Ruder gelaufen!
Rechts der korrigierte Huf - links der Original-Zustand.


Huf des Monats Juni 2010

Huf des Monats Juni 2010

Auch Esel sollten eigentlich auf den Tragwänden und nicht auf den Ballen laufen!


Huf des Monats Juli 2010

Huf des Monats Juli 2010

Hier handelt es sich um ein Pferd - nicht um eine Ente!


Huf des Monats August 2010

Huf des Monats August 2010

...auch nicht gerade der Hit!


Huf des Monats September 2010

Huf des Monats September 2010

Auf diesem kleinen Ausschnitt gut ersichtlich 4 grosse Hufprobleme.


Huf des Monats Oktober 2010

Huf des Monats Oktober 2010

Dieses Pferd leidet unter einer hochgradigen Hufrehe!!


Huf des Monats November 2010

Huf des Monats November 2010

Zu langer Huf und keine Eckstreben ausgeschnitten - darum brechen die Seitenwände weg!


Huf des Monats Dezember 2010

Huf des Monats Dezember 2010

...denn sie wissen nicht was sie tun... Pfuscher am Werk!

Regel Nr. 1 für Personen welche Hufe bearbeiten:

Das Pferd ist ein Wandgänger - es läuft auf den Hufwänden und nicht auf der Sohle!


Huf des Monats Januar 2011

Huf des Monats Januar 2011

Tja... sieht irgendwie auch nicht gesund aus!


Huf des Monats Februar 2011

Huf des Monats Februar 2011

Auch nach Abnahme der Eisen müssen die Hufe korrekt augeschnitten werden! Das Pferd hier steht eindeutig auf der zu langen Zehe - die Seitenwände brechen weg.


Huf des Monats März 2011

Huf des Monats März 2011

...schlichtweg vernachlässigt!


Huf des Monats April 2011

Huf des Monats April 2011

...die Hufpflege ist hier längst überfällig!




Huf des Monats Mai 2011

Huf des Monats Mai 2011

... und nochmals ein überfälliger Hufpflegetermin


Huf des Monats Juni 2011

Huf des Monats Juni 2011

Hier wurde die Besitzerin von ihrem Hufschmied im Stich gelassen!


Huf des Monats Juli 2011

Huf des Monats Juli 2011

Auch hier muss dringend etwas unternommen werden!


Huf des Monats August 2011

Huf des Monats August 2011

Hufrehe in bedenklichem Stadium...


Huf des Monats September 2011

Huf des Monats September 2011

Eine hochgradige Hufrehe!


Huf des Monats Oktober 2011

Huf des Monats Oktober 2011

Die Haflingerstute "Lara" hat ein grösseres Problem mit einem Hufabszess kombiniert mit einer Hufrehe.

Nur in enger Zusammenarbeit mit dem Tierarzt und der Besitzerin kann ein solch lebensbedrohlicher Zustand in den Griff bekommen werden! Wichtig: Das Pferd bewegt sich ohne zu lahmen und arbeitet phantastisch mit! Es wird mit Neoprensohlen unterstützt und täglich mehrere Male neu verbunden. Der Aufwand ist enorm - jedoch lohnen sich die Anstrengungen!


Huf des Monats November 2011

Huf des Monats November 2011

Typische Rillen bei einem Rehehuf.


Huf des Monats Dezember 2011

Huf des Monats Dezember 2011

Viel zu hohe Trachen und verkümmerter Strahl...


Huf des Monats Januar 2012

Huf des Monats Januar 2012

Das "Wegbrechen" von Hufwänden - das Pferd läuft neben seinen Schuhen!


Huf des Monats Februar 2012

Huf des Monats Februar 2012

Die Zehenachse ist infolge der untergeschobenen Trachten deutlich gebrochen. Auch die "Kastanien" dürften einmal zurückgeschnitten werden.


Huf des Monats März 2012

Huf des Monats März 2012

Die absolute Katastrophe! Das Pferd wurde von Refuge de Darwyn - Association de défense des chevaux maltraites - zur Rehabilitation zu uns gebracht. Wir tun unser Bestes! Doch sehen Sie selbst...


Huf des Monats Ponette 1
Huf des Monats Ponette 2

Huf des Monats Ponette 3
Huf des Monats Ponette 4

Huf des Monats April 2012

Huf des Monats April 2012

Der Besitzer war der Verzweiflung nahe... Niemand konnte ihm bis jetzt helfen...


Huf des Monats April 2012 Forts.

Huf des Monats April 2012 (Fortsetzung)

Mit dem nötigen "Know-how", viel Zeit und Geduld kann eine solche Hufkorrektur in einem Zug vorgenommen werden. Voilà - noch nicht perfekt, aber viel besser! Achtung: Durch das "Aufstellen" des Hufes werden die Sehnen erheblich entlastet - das Pferd muss sich zuerst an diese ungewohnte Situation gewöhnen. Nach ein paar Stunden galoppierte dieses Pony jedoch bereits schon wieder umher.


Huf des Monats Mai 2012

Huf des Monats Mai 2012

Dieses Pferd stand kurz vor dem "Ausschuhen".


Huf des Monats Juni 2012

Huf des Monats Juni 2012

Viel zu hoher und zu langer Huf... Hier kann man also beruhigt - jedoch immer mit der nötigen Vorsicht - die Zange ansetzen. Das Pferd bewegt sich danach um Klassen besser!


Huf des Monats Juli 2012

Huf des Monats Juli 2012

Eine doppelte Sohle. Ein Bluterguss war die Ursache. In diesem Stadium hat sich jedoch bereits eine provisorische neue Sohle gebildet! Sohle und auch Strahl können sich komplett von der Sohle ablösen.


Huf des Monats August 2012

Huf des Monats August 2012

...und wieder einmal eine Abszessbildung bei einem Hufrehepferd. Nicht über die Blutbahn abgeführte Teile der zerstörten Huflederhaut schaffen sich einen Weg ins Freie. Das Pferd wird medikamentös, mit Verbänden und Hufschuhen unterstützt.


Abszessbildung-Austritt Kronrand

Huf des Monats September 2012

Absezssbildung mit Austrittspforte im Kronrandbereich.

 


Huf des Monats Oktober 2012

Huf des Monats Oktober 2012

ohne Worte......


Huf des Monats November 2012

...ohne Worte


Huf des Monats Dezember 2012

...ohne Worte


Huf des Monats Januar 2013

ohne Worte.....


Huf des Monats Februar 2013

...ohne Worte

 

 


Huf des Monats März 2013

...ohne Worte

 


Huf des Monats April 2013

...ohne Worte


Huf des Monats Mai 2013

...ohne Worte


Huf des Monats Juni 2013

...ohne Worte


Huf des Monats Juli 2013

...ohne Worte


Huf des Monats August 2013

...ohne Worte


Huf des Monats September 2013

...ohne Worte


Huf des Monats Oktober 2013

...ohne Worte


Huf des Monats November 2013

...ohne Worte


Huf des Monats Dezember 2013

...ohne Worte


Huf des Monats Januar 2014

...ohne Worte


Huf des Monats Februar 2014

...ohne Worte


 
http://www.gratis-kontaktformular.de Free counters!